Google+ Badge

Sonntag, 11. Juni 2017

Die Macht Ihrer Gedanken / Kraftzentrale Unterbewußtsein.

Kraftzentrale Unterbewußtsein: Der Weg zum positiven Denken - Mit einem Vorwort von Dr. Joseph Murphy

 

In diesem Standardwerk über die Kunst der erfolgreichen Lebensgestaltung wird anhand zahlreicher Fallgeschichten die Macht von Suggestion und Positivem Denken anschaulich erklärt. Mit Hilfe der hier erläuterten geistigen Einstellungen und Übungen gelingt es, die tief im Inneren verborgene Kraftquelle zu erschließen und sie für eine harmonische Partnerschaft, für Berufserfolg und Gesundheit zu nutzen.
 
Auflage:

12. Auflage
Erschienen: 1981
Einband: Taschenbuch
Fazit,
Auch dieses Buch hab ich auf ein Trödel gefunden und es schrie kauf mich lach.
Hier werden Denk Vorschläge und die Kraft unserer Gedanken erklärt.Wie die Manipulation unsere Gedanken sowie der Missbrauch der Gedanken entstand.Es stehen einige Weißheiten drin dich mich zum Nachdenken inspiriert haben wie viel Sinn in so manchen Sprüchen steht, die man sonst oft gehört hat aber sich nicht hinterfragt hat was da eigentlich hinter steckt.Mir hat das Buch sehr geholfen einiges anderes zu sehen und ich habe angefangen anderes zu denken, was gar nicht so schwer ist wie ich am Anfang dachte insbesondere durch die Positiven Suggestionen und auch wie er es erklärt ist für jeden Verständlich geschrieben..
Ich schlag immer noch gerne nach obwohl ich es schon eine weile habe.
 

 

Hildegard von Bingen - Das Gesundheitsbuch

Hildegard von Bingen - Das Gesundheitsbuch

 Sehr anschaulich und mit Sachverstand erklärt der vorliegende Band die Behandlung der häufigsten Gesundheitsbeschwerden von A bis Z nach der medizinisch -heilkunden Methode der Hildegard von Bingen.Dabei wird deutlich : die ganzeheitliche Gesundheitslehre der bedeutenden Benediktinerin liegt exakt im Trend der von einem besonderen Gesundheitsbewusstsein geprägten heutigen Zeit.

 

 Autor


Hildegard Bingen
SerieGesundheit

Verlagsinformation
VerlagNaumann & Göbel
Veröffentlichung2005

Zusätzliche Information
FormatGebunden
Seiten128 Seiten
Gewicht284 g
EAN9783625112037
ISBN3625112035
  EUR 12,00 

Fazit,

Wie viele schon wissen versuche ich immer mehr auf die Natur zurück zu greifen.Daher hab ich mir dieses Buch gekauft.

Ich hab es auf ein Bücher Basar gekauft

 

Ich finde das Buch sehr interessant, da es vieles auch von der Überlieferung der antike erzählt und den Vier-Elementen, hier findest du sehr vieles zb für Zahnschmerzen,Angstzustände, Depressive Verstimmung,Durchfall,Warzen,Blasenentzündung,

Gallensteine und vieles mehr.

Mittlerweile rufen mich meine Töchter schon immer an und Fragen zuerst mich was man zb. bei Ohrenschmerzen machen kann.

 
 

Dave Pelzer Sie nannten mich "Es"

Sie nannten mich "Es": Der Mut eines Kindes zu überleben

 

 Das Trauma einer Kindheit: Dave wird von der eigenen Mutter gequält und mißhandelt. Von blauen Flecken übersät und halb verhungert, fällt der Junge auf, weil er Mitschülern das Pausenbrot stiehlt. Bis seine Lehrer es wagen, gegen die Mutter einzuschreiten, vergehen Jahre. Es gelingt ihm, sich aus der Hölle zu befreien. Ein erschütternder Bericht, geschildert aus der Perspektive des kleinen Jungen, der uns alle mit der Frage konfrontiert, wie lange man die Augen vor elterlicher Gewalt verschließen darf.

 

  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (1. Mai 2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442150558
  • ISBN-13: 978-3442150557
  •  
    EUR 7,00
     
    Fazit,
     Mir stockte der Atem mehrmals. Es ist erschreckend zu wissen, dass dies eine Wahre Geschichte ist.Dieses Buch habe ich in einen Zug durchgelesen weil ich dann schnellst möglich wissen wollte ob der Junge das Schaft und wenn wie.
     Es war teilweise nicht zu ertragen, zu lesen, was dieses Kind erleiden musste. Wie grausam kann eine Mutter nur sein. Immer wieder hat sie sich neue Grausamkeiten ausgedacht mit denen sie ihr Kind gequält hat. Es kam so ziemlich alles an Gefühlen hoch, die man sich vorstellen kann, von Unglauben, über Interesse zu wissen, wie es dazu kommen konnte, über Ekel, Wut und Übelkeit.Was dieser Mann in seiner Kindheit und frühen Jugend erleiden und über sich ergehen lassen musste, ist fast schon nicht mehr zu beschreiben.
     Leider hat das Buch auch eine Schwachstelle, nämlich die, dass man auf eines vergeblich wartet, nämlich auf Antworten, die den Leser zum Warum des Ganzen führen.Wie das so oft ist.Womit ich auch andere Lebensgeschichten meine auch die meinige, die nicht so schlimm ab lief aber dennoch verbleibt die frage Warum ?
     Wie ich herausgefunden habe, gibt es noch zwei weitere Teile, indem Dave Pelzer  von seinem Leben danach als Jugendlicher und als Erwachsener erzählt.
    Ich finde das Buch Empfehlens wert.

BFG. Big Friendly Giant: Das Buch zum Kinofilm

 BFG. Big Friendly Giant: Das Buch zum Kinofilm

Der gute Riese GuRie pustet den Menschenkindern mit einer Trompete schöne Träume in die Schlafzimmer – bis Sophiechen ihn eines Nachts dabei entdeckt. Kurzerhand nimmt sie der GuRie mit ins Riesenland, wo nicht alle Riesen so nett sind wie er. Ganz im Gegenteil: Sie fressen sogar Menschen! Gemeinsam schmieden Sophiechen und der Riese einen Plan, wie sie den bösen Riesen ein für alle Mal das Handwerk legen können. Doch dafür brauchen sie die Hilfe der englischen Königin ...


  • Taschenbuch: 256 Seiten
  • Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag; Auflage: 1 (24. Juni 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499217562
  • ISBN-13: 978-3499217562
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 10 Jahren
  • Originaltitel: The BFG

EUR 9,99
 
 

Biografie von  Roald Dahl

Als Vater von fünf Kindern wusste Roald Dahl sehr genau, was kleine Leser fasziniert – und wurde als Kinderbuchautor weltbekannt. Er baute seine Kindheit in die Geschichten ein, ersann skurrile Dinge wie fliegende Pfirsiche. In „Charlie und die Schokoladenfabrik“ erinnert er sich an Cadburys, in der Nähe seiner Schule gelegen. Mit der Figur der Großmutter in „Hexen hexen“ setzte er seiner aus Norwegen stammenden Mutter und ihren Trollgeschichten ein Denkmal. Der 1916 geborene Dahl schrieb sich schon als Achtjähriger im Tagebuch seinen Schulfrust von der Seele. Im Alter von 23 Jahren flog er als Pilot Kriegseinsätze und wurde über der Libyschen Wüste abgeschossen. Mit einem Bericht über diesen Absturz begann seine Schriftstellerkarriere. Roald Dahl starb 1990 an Leukämie. 
 
 
Fazit,
 Sophiechen erspäht nachts einen Riesen durch das Dorf schleichen und wird von ihm erspäht. Er stibitzt sie aus ihrem Waisenhaus und entführt sie ins Riesenland, wo er sie in seiner Höhl aber nicht auffrisst. Im Gegenteil: Sophiechen und GuRie, der „Gute Riese“ freunden sich an und lernen viel voneinander. GuRie lernt etwas über Menschlinge und andere „Leberwesen“ und Sophiechen lernt viel über die neuen bösen Riesen, die allabendlich gemeinschaftlich ausziehen, um Leberwesen zu fressen: nach Spanferkel schmeckende Spanier, nach Thunfisch schmeckende Tunesier, nach „Mammilade“ schmeckende, gefüllte Berliner und so weiter. Die neun Riesen tragen unheilverkündende Namen - Kinderkauer, Knochenknacker, Mädchenmanscher etwa - und müssen gestoppt werden! Aber wie? GuRie ist der kleinste der Riesen und zudem gegen jedes Leberwesenfressen, weshalb er sich von Kotzgurke ernährt und von den anderen schikaniert wird. Aber er hat eine „ratzfetzige“, „klassegeile“ Mission: Er sammelt Träume in Glasbehältern, die er nächtens durchs Fenster den schlafenden Kindern einbläst. GuRies Fähigkeit, Träume zu erhören, zu fangen und zu mixen und Sophiechens ernsthafter Wille, weitere „Riesen-Knatterstrophen“ zu verhindern, indem man die englische Königin einschaltet, führen schließlich zum großen Finale. in dem beide Helden ihre Fähigkeiten einsetzen können.
 
"Träume sind etwas sehr Geheimnisvolles", sagte der GuRie. "Die menschlichen Leberwesen verstehen sie überhaupt gar nicht. Sogar die allerklewwersten Professohren können sie nicht verstehen. Hast du jetzt genug gesehen?".
Zitat S. 128
 
Ich hab das Buch auf ein Trödelmarkt gekauft, den Film kenne ich nicht. Aber das Cover sprach mich an und dazu der Titel BFG und schwubs war meine Neugier geweckt. Es sind auch tolle Bilder drauf womit deine Fantersie angeregt wird. Was ich ganz witzig fand war das es mit Kindlichen wirwar geschrieben wurde aber da ich Kinder habe konnte ich das gut lesen und so hatten wir eine menge spass mit diesen Abenteuer.