Freitag, 18. August 2017

Umwelt - was mir Auffält

Was mir immer mehr Auffällt das Bäume gefällt werden egal ob gesund oder krank,
das Feld was hier mal so schön war ist trotz Regen vertrocknet, 
es war sonst immer Mais hier ,
wenn auch leider Genmaipuliertes Mais und zu essen ungenießbar,
 da er egal wie lange du ihn kochst hast,
 nicht  weich wurde.(test von uns :) )

Der Wald für mich wie schon erwähnt der magische Wald geht auch immer mehr kaputt, Bäume kippen um tote Bäume liegen dort rum und keiner macht was.

Beim genaueren hinsehen, ist mir eine komische Schicht auf Blätter und Bäume aufgefallen oder ich weiß nicht ob das Moos ist oder sogar ein Schimmel der sich an einigen Bäumen lang angelt.


Die Schneeflocken in Januar zum Bleistift sahen sehr merkwürdig aus.

sehr groß und mit komischen Muster.
Schneemann bauen konnte man mit diesen Schnee nicht und auch Schneebälle hielten nicht.


Seit 2016 viel mir immer öfter ein Stern auf der heller war als alle anderen, selbst Freunde und bekannte viel das schon auf.




Der Himmel schaut zunehmend unnatürlich aus, teil als ob die Wolken runter kommen .

Als ob man uns die Sonne nehmen will.
Und bei Nacht den Mond.Denn auch immer seltener kannst Du in den Nacht Himmel noch Sterne sehen.

Mittlerweile weiß ich das es mit Chemtrails zu tun hat .
Durch ein sehr guten Freund wurde ich darauf aufmerksam gemacht, nachdem ich zu erzählen anfing was mir alles komisch vorkommt und dann fing ich zu vergleichen an. Gut ich konnte nicht die Luft oder das Wasser testen, da fehlt mir das nötige Kleingeld aber was mir dann doch auffiel, war wenn du Abends Deine Handy auf Taschenlampe machst und dann von unten nach oben Leuchtest dann kannst du viele ganz kleine Partikel sehen.
Wenn Du ein Eimer Wasser draußen ca 3-4 Tage hinstellst wird es Rötlich.
Oder ist Dir mal aufgefallen wie viel Schlaf bzw. Dreck du Morgens in den Augen hast ?
Mir ist das zuerst bei den Kindern aufgefallen und dann bei Freunden.



Wenn du noch mehr darüber erfahren möchtest, kannst du unteranderen hier schaun, 
Aufklärung  hier, http://www.blauerhimmel.ch/
es gibt auch bei youtube und viele andere Seiten,
 die Dich Aufklären können.

Es gibt Tage da bilde ich mir ein das das Licht der sonne ganz anderes ist aber bilde ich mir das wirklich nur ein oder ist das wirklich so?







Ich vermisse die richtigen Sonnenuntergänge.




Und dann der viele Regen und dann auch noch so viel das teil kleine Seen erscheinen.
Und Strassen sowie Spielplätze komplett unter Wasser stehen.




 Komisch daran ist wie schon gesagt das obwohl es so viel Regnet viele Pflanzen trotzdem vertrocknen und selbst an einigen stellen der Boden nach dem regen so trocken ist das er aufbricht.


Mir ist aufgefallen das es dieses Jahr bedeutend weniger vögel gibt. die uns sonst schon geweckt haben und die auch am Tag zu sehen und zu hören waren, nun sehe ich meistens nur Raben.

Auch Insekten wie Bienen gibt es bedeutend weniger als sonst.
 Das fällt besonders auf wenn du es schon gewohnt bist,
 wenn man mit die Kinder Eis essen geht und man drauf achten musste wegen den Bienen oder wenn man am Wasser war aber dieses Jahr war kaum was.

 Was es sehr viel gibt sind Mücken und Zecken laut meiner Recheche lieben sie das feucht luftige Klima.
Mein kleiner hatte schon 2 zecken.
Von den vielen Mückenstiche möchte ich erst gar nicht Anfangen zu erzählen aber ein tipp,
 hab ich, Teebaumöl lindert das Jucken.
Aber mach auch hier bitte deine eigene Erfahrung was uns hilft muss dir nicht helfen.

Uns ist Aufgefallen das durch den vielen Regen die Strassen und Gehwege kaputt gehen,
 hier zum Bleistift genau neben dem Gulli .




Man konnte tief hineinsehen und das Wasser hören.


Was uns traurig macht das unsere geliebtes Bauerhof




Sowie unser Ponyhof schließt.


Spielplätze werden nicht mehr Kindgerecht gebaut sondern eher so das es nicht aus bleibt das Kinder sich verletzten zum Bleistift was suchen große Steine auf ein Spielplatz, warum werden keine Fall Sicherheiten mehr gemacht.Warum wird beim erstellen nicht mehr darauf geachtet das auch Kinder zwischen 1 und 4   diesen benutzen möchten?Wozu Gummifußboden wenn der natürlich Boden sprich wisse viel besser ist?
Bei uns gibt es aus meiner Sicht und auch aus meinen Umfeld keine Vernümftigen Spielplatz so wie wir ihn aus unserer Kindheit kennen.

Viele reagieren Kinderfeindlich .
Nicht nur das man sied das sehr viele mit sich und ihrer Umwelt unzufrieden sind und dadurch zu Aggressionen oder Depressionen neigen.

In Schulen wird nur noch Druck gemacht, das es kleine Menschen sind die unserer Zukunft bedeuten scheint den meisten nicht zu interessieren.
Schule sollte spaß machen und das lernen auch .
Hier sollte das Alte System erneuert werden.

Wie lernt man an besten ?
Durch Erfahrung die man gemacht hat.
Überlege mal was du gebüffelt hast um irgend ein test zu bestehen!
Weißt Du noch was Du da gelernt hast?

Ich bin 45 Jahre Mutti von 7 Kinder und ich kann mich an das meiste nicht mehr erinnern was ich in der Schule gelernt habe aber das was ich behalten habe, ist das was ich fürs Leben brauche.
Wir hatten einen tollen Lehrer in der 7 der brachte uns nebenbei Dinge bei die wir schon da Hinterfragen sollten zum Bleistift ob die Erde Rund oder flach ist.
Wir hatten einen Schulgarten wo wir auch vieles gelernt haben.
Er hat uns beigebracht darüber nachzudenken wie wir Schüller reagieren würden, wenn wir König von Deutschland wehren.
Lach ja da gibt es ein Lied, vielleicht hat ihn das Inspiriert. Den wir mussten ein Aufsatz darüber schreiben....

Danke an Unserer Lehrer Wolfgang Quint Du hast mir Persönlich mehr Wissenswertes bei gebracht als jeder andere Lehrer das je getan hat.

Mir ist bestimmt noch mehr Aufgefallen aber in diesen Moment fällt mir grade nicht alles ein.

Aber ich bin ein Träumer , ein Jemand der das so nicht hin nehmen möchte und somit habe ich was Versucht um unserer Welt bunter zu machen aber darüber Berichte ich euch Morgen.

Ich würde mich sehr freuen wenn Du mir folgen möchtest und Deine Meinung mir Mitteilen magst.

Bis dahin fühl Dich Lieb gedrückt
eure Lucy und Rasselbande




Ausmisten von Astrid Eulalie Rezension

Ausmisten von Astrid Eulalie Dieses Arbeitsbuch hat es in sich! In nur vier Wochen startet man damit in ein neues Leben. Welche D...