Donnerstag, 2. November 2017

Fuß-Abenteuer: Psychomotorische Ideen für bewegte Kinderfüße,Rezension

Fuß-Abenteuer: 

Psychomotorische Ideen für bewegte Kinderfüße


Unsere Füße tragen uns durch das ganze Leben und bilden den Bodenkontakt, auf denen das Kind sich gegen die Schwerkraft aufrichtet und versucht, sich im Gleichgewicht zu halten.
98% aller Kinderfüße kommen gesund zur Welt, doch leider haben nur ein Drittel der Erwachsenen gesunde, nicht deformierte Füße. Daher widmet sich dieses Buch speziell diesen zwei wichtigen Körperteilen.

In diesem Buch werden Kinderfüße spielerisch in den Fokus genommen. Für die Altersgruppe von 1-10 Jahre enthält es eine Fülle von Ideen, die in der Natur und in Bewegungsräumen zur psychomotorischen Förderung der Fußwahrnehmung und der Fußfeinmotorik eingesetzt werden können. Ob großräumige Landschaften, Schmiermaterialien, Gleichgewichtsmomente, kreative oder rhythmische Bewegungen – für jeden Fuß ist das Passende dabei! 

In der Psychomotorik werden Kindern ganzheitliche Wahrnehmungs- und Bewegungserfahrungen ermöglicht. Auch wenn die Füße in den im Buch beschriebenen Angeboten im besonderen Fokus stehen, verlieren die Autorinnen nicht den Blick auf die gesamten Befindlichkeiten der Kinder. Weg von der funktionellen Fußgymnastik sollen vielseitige Spiele und Bewegungsimpulse die Kinder motivieren, ihre Füße zu bewegen, zu pflegen, herauszufordern oder sie zu entspannen. 
Zum Einsatz kommen dabei abwechslungsreiche Materialien, wie z.B. Alltagsmaterialien, psychomotorische Kleingeräte, Naturmaterialien, Rasierschaum u.v.a.m. 
Dieses Buch will dazu ermuntern, abwechslungsreiche Angebote gezielt anzubieten, um Fußfehlentwicklungen schon in der frühen Kindheit vorzubeugen.

Voraussichtlicher Inhalt
Vorwort: Unsere Füße tragen uns durchs Leben
Die Bedeutung/Rolle der Füße in der motorischen Entwicklung
Die Fußwahrnehmung (Praxisteil Fühlen / Tasten)
Die Fußfeinmotorik (Praxisteil Greifen / Loslassen)
Viel Bewegung für kleine Füße: Rhythmik, Motorik, Gleichgewichtsregulation 
Spiel und Spaß mit unseren Füßen
Die Füße als kreative Künstler
Fußmassagen
„Zeigt her eure Füße“ – ein Präventionsprojekt des Orthopädenverbandes an Grundschulen
Ein Orthopädietechniker berichtet (Fallbeispiel)
  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: modernes lernen; Auflage: 1 (4. Mai 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 380800794X
  • ISBN-13: 978-3808007945
21,95


Fazit,
Lauft ihr auch so gerne Barfuß ?
Wir laufen sehr gerne Barfuß daher hat mich dieses Buch interessiert.
Im Vorneweg sind viele Informationen zum Thema Füße, Fußstellungen, Fehlstellungen etc.
was Füße mit der Körper Haltung zu tun haben.
Es sind spiele die mit Tasten, Fühlen und spüren zu tun haben. Auch die Motorik und Gleichgewicht spiele findest du hier.
Bei vielen spielen kam mir in Erinnerung was ich alles in den Kindergarten damals gemacht habe und auch zum teil noch in der Schule.
 Was Heute leider nicht mehr gemacht wird, was ich sehr schade finde.
Zum beispiel spiele mit Rasierschaum, Seife Reis etc. und spiele wo wir zahlen mit Kästen auf den Boden malten und dann rum gesprungen sind oder auch Gummitwist was sogar in den Hof Pausen gespielt wurde all das vermiese ich in der Heutigen zeit.
Wie schon gesagt, meine Rasselbande und ich laufen sehr viel Barfuß und werden oft blöd angeschaut oder es kommen Sprüche wie, habt ihr keine schuhe?
 Oder das ist doch gefährlich ihr könntet euch was eintreten,
 dazu möchte ich sagen das sich es schöner auf Feld, Wald und Sand etc. Läuft als auf dem Bürgersteig, das liegt aber daran das ja im Winter diese Streu Steine gestreut werden und diese tun dann weh.
Ansonsten besonders in Frühjahr bis zum herbst laufen wir so oft es geht Barfuß,
 durch dieses buch habe ich noch mehr Anregungen bekommen was man mit den Füßen machen kann um die Sinne zu fördern und vor allem bin ich dankbar dafür das hier spiele aus meiner Kindheit mit aufgeführt werden die ich somit nun meinen Kindern näher bringen kann.

Herzlichen Dank an Verlag modernes Lernen

Ausmisten von Astrid Eulalie Rezension

Ausmisten von Astrid Eulalie Dieses Arbeitsbuch hat es in sich! In nur vier Wochen startet man damit in ein neues Leben. Welche D...