Google+ Badge

Dienstag, 7. November 2017

Angst zu versagen

 Angst zu versagen

Panik, Angst aus vergangenen tagen.
mich oft plagen,
Fühl mich innerlich tot.
Seh bei Sex oft Rot.
Mein innerstes verkrampft und dann beginnt mein Kampf.
Heißes Feuer aus meinen Augen rinnt,
Mein Kopf anfängt und spinnt.
diese Gefühl,
was soll ich dagegen tun?

Ich fühlte mich so allein in jener Nacht,
ich liege wach.
Ich weiß nicht ob ich jemals lern zu fliegen.
Nein ich versprach nicht drüber zu Reden!!!!
Wut macht sich in mir breit,
Die Wut auf mich !

Warum passiert das mir?
auf der suche nach mir selbst,
den größten Wunsch mich aufzulösen,
in nichts.
Einfach nur weg von den hier und jetzt.
Wie oft hab ich diese Gefühl schon verband.
Bin in Gedanken weg gerannt.

Es tut mir so weh wenn ich diese Bilder seh.
Narben der zeit,
sie wohlen nicht verheilen.
Das Feuer brennt auf mein Gesicht.
Nein, ich will das nicht !!!

Die Wut die Verzweiflung wird größer,
es niemmt mir die Luft.
Die Angst und P'anik wird mehr.
Es ist unerträglich und es fählt mir schwer,


Es ist dunkel um mich rum
ich lieg ganz still da ,
zur keine art Berührung berreit.
Du hast Dein Ziehl erreicht.
Ich sehe dem Geschenes von Oben zu.
Und Hoffe Du läss mich schnell wieder in Ruh.

1000 Fragen die mich Quellen.
Wann werden meine Gedanken,
daran Ruhe geben ?

Nun Jahre sind vergangen,
ich glaubte zu vergessen.
Doch die errinerung,
sie holt mich immer wieder ein.
Legt mir Steine in den Weg.
Zu keiner Beziehung berreit.

Immer  und immer wieder ,
holt mich die Vergangenheit ein.
gez. Lucy Sternberg

Kennst Du dieses Gefühl ?

Kennst Du dieses Gefühl ? 


Bleich wird mein Gesicht,
Schmerzen rasen durch meinen Körper,
mein Herz schlägt wie verrückt,
krümmt sich nach jedem Schlag zusammen
und mein Blut besteht aus Eiswasser.
Fang an zu frieren.
Mein Körper krampft.

Entsetzt höre ich Deiner Stimme zu
oder lese die Worte,
die beide das selbe aussagen.
Sie bringen mich dazu,
daß mir vor Schmerz schlecht wird,
daß sich der Boden unter meinen Füßen dreht,
und daß alles in mir zu kämpfen anfängt.
Doch ich lass mir nichts anmerken.

Nachts liege ich im Bett,
wälze mich von einer Seite auf die andere,
kämpfe mich durch Alpträume,
Es gibt Nächte da wird es schlimmer.

Tagsüber gehen mir wirre Gedanken durch den Kopf,
die ich nicht greifen kann,
die ich nicht greifen will


Ich fange an,
mich gegen Dich zu wehren,
mein Herz zu betäuben,
meinen Verstand zu bestärken,
der von Dir loskommen will
und doch weiß,
es ist umsonst.
Denn Morgen wird ein besserer tag,

so das ich an Heute gar nicht denken mag.
gez. Lucy Sternberg
13.11.2013

Irgendwann begrieff sie

Irgendwann begriff sie 

Irgendwann begriff sie,
das Sie so nicht weiter machen konnte.
Sie war nicht mehr sie selber,
Sie Hatte ihm zu viel Vertrauen, Hoffnung und Liebe gegeben

Sie sagte immer wieder zu sich selbst,

wenn es gar so schlimm wurd.
das die Liebe die sie in sich trägt reicht für zwei.
eines Tages,
wenn sie nur tut was er sagt
und sich mit den Kindern ruhig verhält,
dann wird es besser werden.
Und wollt die Hoffnung nicht aufgeben.
Doch diese Entscheidung war kein Segen,

es sollte noch viel schlimmer werden.
Schon bei den kleinsten bisschen ging er hoch und sie sah für sich und die kinder die Not.
Innerlich war sie schon längst Tot.
Was mit ihr passierte,
war ihr egal,
nur das Schicksal der 'Kinder das war ihr sehr wichtig.

Angst spielte eine große Rolle,

immer öfter war er nicht er selber,
Doch Sie war gefangen.

Hatte nicht den Mut.
Sie musste oft spät in der Nacht mit ihren Kindern flüchten.
Er nahm ihr Geld und Papiere weg,
schloss die Tür ab und versteckte den Schlüssel. 
Drohte wenn Sie die Polizei holen wollte, 
das ihn keiner raus bekommt.
Sie hatte Angst doch begriff sie nun,
 das sie handeln muss.
Sie kein Ausweg sah als mit ihren Kindern aus dem Fenster zum Gerüst zu klettern.
Wo selbst dort er versuchte Sie mit den Kindern von Gerüst zu schubsen !!!!
Keiner war da der ihnen helfen wollt.
Sie ging zu Fuß durch die Stadt um irgendwo Hilfe zu finden, jedoch die Leute selbst schauten alle weg,
selbst 4 Taxifahrer zogen es vor lieber ihre Zeitung zu lesen, 
anstatt ihr mit den Kindern in ihrer Not zu helfen.
Ein Türkischer Mann bekam ihre Not mit und bot ihr Hilfe an.

So war es ihr größter Traum das ihre Kinder mit ihren Vater aufwachsen.
Dieser Traum war nun zerplatzt,
nun hatte sie nur noch den Wunsch,
 das sie mit den Kindern ohne Angst leben könnte..........
eig. Lucy Sternberg
14.11.2013

Zeig meine gefühle nicht

Zeig meine gefühle nicht,
dennen die sie nicht zu schätzen wissen,
geb acht mit dem was ich mach,
und was ich sag!
Denn alles kann gegen mich verwendet werden.
Hör mir bitte zu ….
Unsere liebe zieht vorbei wie der Wind,
weil wir beide einfach zu verschieden sind,
also gehe ich meinen weg allein.
Und geb auf mich acht,
viel zu lang habe ich das spiel mitgemacht.
Du kannst gehen,
wirst du mich auch nicht verstehen.
werde dir und deiner Zukunft, nicht mehr in Wege stehen.
Hab zu viel gesehen und gehört!
Wurde zu oft verpönt
Das ist keine letzte Warnung,
du hast es schon zu weit getrieben!
auch wenn es mir das herz zerreißt,
doch wenn der morgen nicht mehr lacht,
hab ich etwas falsch gemacht,
und ich weiß es nun zu verstehen,
es ist hart doch du musst gehen.
Hier werden sich nun unsere Wege teilen,
bin an Boden zerrstört,
ich hab keine zeit für das
was du jetzt vorhast zu tun.
Denn du weißt nicht,
was du willst!!!
sagst mir zu oft,
alles wird gut!
es ist Schluss,
es ist vorbei,
lass mich bitte einfach gehen,
auch du bist dann befreit.
Nach solch langer zeit,
ist es schwer zu vergessen zu verzeihen!
fühl mich oft unverstanden,
als seiest du taub,
die worte,
die ich zu dir spreche erreichen dich kaum.
Ich habe dein wahres Gesicht gesehen!!!
Das macht mir angst,
und deswegen ist es zeit zu gehen!!!
Du wirst mich vielleicht irgendwann verstehen.

gez. Lucy Sternberg

20,5,2008

Soll ich reden ?

Soll ich reden,
manchmal,
nein sehr oft,
wenn ich mich so traurig und innerlich wütend fühle,
Allein mit mir selbst.
ja dann möchte ich schon jemanden haben mit dem ich reden kann,
ohne zu erklären.
Ohne zu beweißen.
Ein jemand der mich und meine worte versteht,
was mich quält,
warum ich so fühle.
Ich habe manchmal Angst vor mir selbst,
vor meinen Gefühlen
vor meinen launen,
vor den Worten ,
die ich sage und doch eigentlich andere mein.
Die mein innerstes zerstörten.
Diese Welt ist kalt,
und ich suche jeden Tag ein neuen halt.
Das feuer brennt in meinen Augen,
Nein, ich will nicht heulen..
Ich will einfach nur Verstehen.
Paranoid,das bin ich nicht.
Ich hab gesehen und gefühlt was geschied.
Die Menschen spielen Dir oft was vor.
Doch bist Du in Not kommt keiner entpor.
Sie sehen,
hören aber helfen nicht.
Aber distanzieren sich.
Ich gab mir selbst die schuld,
das,das geschhen ist,
das ich das so verdint,
weil ich mich falsch verhalten hab.

Ich konnte mich selbst ja nicht mal Leiden.
15.3.2013

Übers Netz lernte ich Dich kennen

Übers Netz lernte ich Dich kennen,
Nur weil Du hartnäckig an Ball bliebst,
schrieb ich Dir zurück.
Immer mit der Hoffnung am nächsten Tag nichts mehr von Dir zu lesen.
Dann fingen wir an zu Telefonieren.
Die Gespräche machten mich oft wüttent.
Egal was Du gesagt hast,
ich wolte es nicht hören.
Du machst mich wütent,
Deine art und weiße,
ich kamm nicht immer damit klar.
Ich fragte mich oft Warum ich solch eine Gefühl für Dich hatte!
du machst mir angst.
Denn Du erzähltest mir was von Deinen Gefühlen,
die so für mich nicht nachfolziebar waren.
Ich fragte mich immer öfter warum es so war.
Es muss doch was sein womit ich mich auseinander setzen muss.
Es muss was sein was mich betrieft.
Ich versehe diese gefühle nicht und frage mich die ganze zeit warum ich so empfinde.
ich stoß dich weg,
du bleibst an Ball.
du sagste worte die ich dir nicht glauben kann,
Und auch nicht Glauben will.
Den ich empfinde diese Gefühle nicht.
und in mir kommt das gefühl der übelkeit hoch.
Du hättest der beste Freund werden können.
ich kann nicht alles anehmen was du von dir gibst was mich persönlich betrieft.-
und doch reden wir oft stundenlang bis in den nächsten Morgen.
weil ich die gespräche mit dir sehr mag.
Sie helfen mir,
mich selber besser zu verstehen.
So dachte ich,
ich könnte Dir Vertrauen.
Und gab Dir einiges ganz Privates Preis.
Jedoch nie alles,
weil meine innere Stimme mich vor Dir warnte.
Ich habe öfters das gefühl das du mich überforderst.
Du hast Versucht mir was einzureden,
was nicht da war.
Als das nicht funksionierte.
Stelltest Du mich als Paranoid ab.
Ich weiß zu genau,
das ich es Dir nicht leicht mach und dich nahe zu oft an deine eigenden kräfte brachte.
Aber ich hatte oft das gefühl das du mich analysierst studierst,
zu sehen wie ich ticken könnte.
Doch dann hast Du mein Vertrauen Missbraucht.
Und zu Deinen Gunsten gebraucht.
Von da an war mir klar,
Du erzählst mir was von Liebe,
setzt mich unter Druck.


Sorry Guter Freund nun ist genug.
20.1.2014

Falsche Freundin

Falsche Freundin

Warum nur hast Du mich so enttäuscht 
Mir Deine Freundschaft nur vorgetäuscht?
Mit mir geweint und auch gelacht,

und so manchen Unsinn gemacht
hat es Dir denn soviel Spaß gemacht?

War für Dich da und nicht nur zum schein
aber das was du mit mir abziehst,
da fehlt mir fast nichts mehr zu ein.

So zu tun als könnt ich Dir vertrauen
und immer auf Deine Hilfe bauen.
Mich einlullen mit schönen Worten,


dies tat’s du nur zum schein,

Was für ein Mensch musst Du nur sein?
Tust nur so als seihst Du eine Freundin
um in nächsten Moment gegen mich zu bauen.
Ich war so blöd und bemerkte es erst nicht.
Du denkst die Männer alle stehen nur auf Dich!
egal wer oder was dir unter die Finger kommt,
von jedem brauchst du eine Bestätigung.
Sex ist das worüber du an meisten reden kannst!
Den das,
denkst du kommt doch an meisten an!
Selbst bei der Erfahrung die wir zusammen hatten,
und die Abmachung das themer zu belassen,
liest du ganz unbeachtet.
Nun höre mir mal ganz genau hier zu …..
mit Dir möchte ich keine Bettgeschichte.
Deswegen lass mich damit nun endlich in Ruh.
Das Du damit verletzend wirst,
das stört dich scheinbar nicht.
Mit Gefühlen kannst du spielen,
aber nicht mehr mit meinen Gefühlen.


Mach weiter so,
aber nicht mit mir !!!!!!!!!! 
die Falschheit sie steht dir in Gesicht,

dein breites Grinsen das verrät nun Dich
wird Dir denn gar nicht einmal Angst und bange?

Ich hoffe die Gerechtigkeit wird einmal siegen, 
und Dich bestrafen für alle Lügen, 
die Du Dir immer ausgedacht
und dabei noch alle angelacht.

Doch mir ist es jetzt ganz egal, 
es war das allerletztemal, 
dass ich geglaubt hab was Du gesagt
oder auch bei mir hast dich ausgeklagt.

Ich höre dir und dein Gejammer nicht mehr zu.
Ich will von Dir jetzt meine ruh.



Dich gibt es nicht mehr in meinem Leben, 
hab andere Freunde welch ein Segen.
Die es wirklich gut mit mir meinen und ehrlich sind
geschrieben Eigentum


Lucy Sternberg
13.5.2008

Vertrauen Missbrauch

                                                    Vertrauen Missbraucht

Immer wieder Versuchte ich zu Vertrauen,
meine Mauern abzubauen.
Meine Vergangenheit,
Meine Angst,
umschrieben doch ......
viele auch Du missbrauchtes mein vertrauen,
so bin ich dann oft vor Dir abgehauen.
Alle die schönen Worte verschwanden in nichts.
Ich sah immer öfter Dein wahres Gesicht.
All das was ich Anfing Dir anzuvertrauen hast Du gegen mich verwendet.
Wer bist Du blos?
Ich erkenne Dich nicht,
Du hast ein zweites Böses Gesicht.
Wie kann man sätze sagen wie das Meine mutter mich niemals geliebt hat,
das es besser sei mich gäbe es gar nicht !!!!!
selbst wenn es wahr sein solte,
so ist es meine Mutter.
Wie kann man mich Heulsuse nennen?
wenn ich beim sex nicht gleichermassen für vollgenohmmen werde mir Bilder der Vergangenheit hochkammen und troz deutliches zeichen dachtest du nur an dich!!!!
Ich wolte doch nur eins,
ich wollte einmal Richtig geliebt werden.
Du woltest unbedingt das ich Dir vertraue,
Die Angst in jener dunklen Nacht.....
ich weiß nicht was hast Du mit mir gemacht?
Ich wachte am morgen auf,
meine Nelon war total kaputt,
mein Kleid saß nicht normal.
Als ich dich fragte,
sagtest du nur.
Ich dachte du wolltest das auch.
Und das du dachtest es sei ein spiel...
das ich obwohl ich Nein sagte ,
du davon ausgings das ich Ja meinte.
Ich baute mir meine eigend heile Welt auf.
Von aussen funksionierte ich nur noch,
jedoch innerlich war ich schon tot.
Du wurdest oft Grundlos Böse,
ich dachte die Schuld liegt allein an mir.
Wenn ich mich anderes Verhalte und alles vermeide was Dich so seltsam Stimmt,
dann würde alles besser werden.
Es wurde nicht besser,
ganz im Gegenteil.
Ich lernte irgendwann aus meinen Körper raus zu gehen
 und nur zu zusehen.
Ich spürte es nicht mehr.
Ich sah zu was mich betraf.
Dachte es ist Normal,

denn dieses kenne ich ja seit dem ich ein Tenny war.
gez. L.Sternberg
geschrieben an 31.1,2014

Merseadeadsea Mineralien aus dem Toten Meer

Jetzt ist es wieder zeit seinen Körper mehr Aufmerksamkeit zu schenken, viele kennen das, das besonders jetzt in der Kalten und Nassen Jahreszeit die haut anfängt zu jucken da muss eine Gute Creme her mit Mineralien die der Körper braucht und wenn sie zu dem auch noch gut Duftet und sich auf der Haut was positives tut,Was spricht dagegen.


Werbung

Wir durften Folgendes kostenlos testen um uns ein Persönliches Bild zu machen und dafür möchten wir uns Herzlich bei Merseadeadsea bedanken.



Folgende Kategorien findest Du hier,

GESICHTSPFLEGE
Bio Skincare
Ultimate Skincare 
Intensive Feuchtigkeitspflege-Se
Gesichtsmasken 
Gesichtsreiniger 
KÖRPERPFLEGE
HAARPFLEGE
SPA & BAD
TOTES MEER SEIFEN 
PFLEGELINIE 
GESCHENK SÄTZE 
ANTI AGING 
Keratin-Behandlung

Regenerierende Omega 3-Creme


Mersea ULTIMATE Regenerierende Omega 3-Crème ist parabenfrei und enthält essenzielle Omega 3-Fettsäuren; in Kombination mit Mineralstoffen vom Toten Meer, Pflanzenextrakten und natürlichen Ölen sind diese ein außergewöhnlicher Feuchtigkeitsspender, der die empfindliche natürliche Feuchtigkeit Ihrer Hautoberfläche aufrechterhält. Die Creme fördert den Wasserhaushalt der Haut und hält sie gleichzeitig zart und glatt. Mersea ULTIMATE Regenerierende Omega 3-Creme bewahrt die Elastizität Ihrer Haut und reguliert das Keratin durch reduzierten Feuchtigkeitsverlust in der Epidermis. Diese Multivitamin-Creme bekämpft die alltäglichen Umweltbelastungen der Haut wie: freie Radikale, Alterung, Sonneneinwirkung, Medikamentenmissbrauch, Tabak, Alkohol, extreme Wetterbedingungen und so weiter …. Sie stimuliert die Hautzellen, pflegt und glättet die Hautoberfläche für ein sichtbar jugendliches Strahlen. Die tägliche Anwendung morgens und abends unterstützt im Laufe der Zeit den natürlichen Biorhythmus der Haut in wachen Zustand wie im Schlaf. Die leichte Mersea ULTIMATE Regenerierende Omega 3-Crème eignet sich für alle Hauttypen einschließlich fettiger Haut.
Diese Creme ist Parabenfrei.
Anwendung: Für beste Ergebnisse sollten man erst das Gesicht Reinigen mit einer der MERSEA Reinigungs- Produkte und erst dann die Regenerierende Omega 3 Creme auftragen. Für die tägliche Anwendung morgens und abends. Diese Creme eignet sich für alle Hauttypen einschließlich fettiger Haut.

36.90€


Fazit,
Besonders jetzt wieder wo sich das Wetter wieder extrem Verändert, hab ich das Problem das meine Haut oft Juckt und spannt mit unter bilden sich kleine Mitesser , da möchte man sich doch schon was gutes gönnen und das kann ich hier bestätigen, ich habe diese Gesichts Creme nun regelmäßig benutzt und vertrage sie sehr gut, kein jucken mehr und auch die Mitesser wurden weniger. Auch fühlt sich die Creme sehr angenehm im Gesicht an, man spürt die angenehme Feuchtigkeit die besonders im Herbst Winter die Haut braucht. Ich bin sehr zufrieden.


Mineral Shea Butter Körper Creme- Passionsblume



Der Shea-Baum steht für seine einzigartigen Eigenschaften: Er spendet Feuchtigkeit und Schutz, und kombiniert mit 27 Mineralien aus dem Toten Meer ist es eine ideale Formel für die Schönheit ihrer Haut. Die Shea-Butter Lotion ist ideal für raue und trockene Haut, und in besonders für Stellen an Knien, Fersen und Ellbogen. Diese MERSEA Körper Creme ist eine aromatisierte Butter mit einem außergewöhnlichen Duft (Passionsblume) das sie den ganzen Tag begleitet.

Anwendung: Auf der Haut sanft einmassieren bis sie vollständig eingezogen ist. Geeignet für den täglichen Gebrauch am besten nach der Dusche.

350 ml

28.90€


Fazit,
Als erstes kam mir der sehr angenehme Duft entgegen, beim eincremen muss ich echt zugeben das sich das toll anfühl, man merkst sofort das die Haut sich glatter anfühlt und nicht schmierig wie bei vielen anderen Cremes, auch der angenehme Duft ist echt toll, der sehr lange anhält.Meine Haut fühlt sich nun Streichelzart an und selbst meine Tochter die diese Creme für ihr Babybauch benutzt ist begeistert , sie sagt so Jucken die Narben sehr viel weniger.